ESPORTS ARENA

Hier gehst du digital

Mittlerweile ist die Tuning-Community mit Esports auch am Bildschirm echt im Fieber. Simulatoren, Action- und Strategiespiele sind der Renner. In Asien sind eGaming- und eSports-Meisterschaften längst überall. Probier’s aus, mach mit, lass die Motoren heulen, gib Fullspeed, wenn wir den Race Room in eine Boxengasse verwandeln

Welcher Club hat die schnellsten Fahrer?

Seid dabei bei der 2. RaceRoom Tuning Club Challenge – bis zu 24 Clubs treten auf der Tuning World Bodensee im Rennsimulator in der Esports Arena gegeneinander an!

Im vergangenen Jahr sicherte Ronald Lörincz den Titel für die Pandacrew, vor Simon Schwarz von den Ford Drivers Munich und Oliver Küntzer von Vaglastig e.V.

Dieses Jahr sind die Karten neu gemischt: Jedes Team tritt mit 2 Fahrern an! Wie bei echten Sportwagenrennen wird es auch bei der RTCC einen Fahrerwechsel und einen Boxenstopp geben.

Die Simulatoren wurden ebenfalls auf den neuesten Stand gebracht: Mit Ascher-Lenkrädern, Heusinkveld Load-Cell-Pedalen und Lenovo-Widescreen-Monitoren fühlt es sich fast so an wie im echten Auto.

Ihr könnt auch mit dabei sein!

Das Rennen ist exklusiv für Mitglieder der Tuning Clubs und es dreht sich dabei alles um die Frage, in welchem Club es nicht nur die besten Autos, sondern auch die besten Fahrer gibt. Gefahren werden die GT3-Fahrzeuge auf dem virtuellen Hockenheimring! Das Rennen findet am Donnerstag, 30. April statt. Die Veranstaltung startet um 15:30, mit dem Rennstart um 16:40.

Dabei wird für alle Besucher vor Ort live kommentiert, wie ein echtes Autorennen. Zuschauer können das Rennen direkt vor Ort auf einer großen Leinwand verfolgen und ihren Club anfeuern. Die Sieger werden danach beim Welcome-Abend auf der Tuning World geehrt!

Für den Siegerclub gibt es einen exklusiven Preis: Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen bei KW Automotive in Fichtenberg!

Bis zu 12 Mitglieder des Sieger-Clubs bekommen die Chance, sich einmal ganz genau anzuschauen, wie bei KW Fahrwerke für den Rennsport und für die Straße entwickelt und gefertigt werden. Es gibt eine Werksführung mit Highlights wie dem 7-Post Fahrdynamikprüfstand sowie einigen Raritäten aus der Garage von Klaus Wohlfarth. Abendessen ist inklusive, und ein RaceRoom-Rennen im Simulator rundet den Tag ab.

Termin nach Absprache, Anreise auf eigene Kosten.

Für das Podium gibt es zudem Pokale.

Die Anmeldefrist ist der 20. April. Mehr Informationen und ein Anmeldeformular gibt es hier.

Wer zu Hause schon trainieren möchte, kann sich schon einmal RaceRoom Racing Experience herunterladen.

Danach ist noch lange nicht Schluss:

Deutsche RaceRoom Meisterschaft – Freitag, 1. Mai

Eine Meisterschaft nur für RaceRoom-Fahrer aus Deutschland und ein brandneues Format, mit dem Fahrer aller Leistungsklassen an einem hochklassigen Turnier teilnehmen können.

Fahrer mit A-, B-, C- und D-Rank nehmen am Finale teil, jeder in seiner eigenen Klasse und jeder mit einem anderen Auto. Darüber hinaus können Sie sich in den RaceRoom Cafés in Böblingen (Region Stuttgart) und am Nürburgring für ein weiteres Rennen im Finale qualifizieren.

Insgesamt werden ein Preispool von 5000 € und mehrere tausend vRP angeboten, aufgeteilt auf alle Klassen! Hier können Sie teilnehmen!

Endurance Team Challenge – Samstag, 2. Mai

Wie im vergangenen Jahr werden wir ein Langstreckenrennen veranstalten, dessen Schwerpunkt auf Teamplay, Fahrertausch und Strategie liegt. 24 Teams treten auf der legendären virtuellen Nordschleife an!

Möchten Sie dabei sein? Man kann kostenlos ein Team registrieren! Wenn wir mehr als 24 Teameinträge haben, sind die kombinierten Bestenlistenzeiten aller 3 Fahrer der entscheidende Faktor. Wenn Sie also einen sicheren Platz im Finale haben möchten, sollten Sie so schnell wie möglich fahren! Wir haben dieses Jahr auch eine spezielle Trophäe für Amateur- und Semi-Pro-Teams! Für die Gesamtwertung werden 5000 € Preisgeld angeboten, während Trophy-Teams um Tausende von vRP und um ihre eigene Lackierung in RaceRoom kämpfen können!

Nehmen Sie jetzt teil!

Registrieren Sie ihr Team!

ADAC GT Masters Esports Championship – Sonntag, 3. Mai

Die ADAC GT Masters Esports Championship hat ihre bisher größte Saison mit Preisen im Wert von 80.000 €, 5 LAN-Events und Duelle der besten Simracer der Welt.

Das zweite Rennen der Saison findet am Tuning World Bodensee statt, auf Autodrom Most!

Derzeit läuft die Qualifikation für die Hauptsaison, in der Sie einen von 20 Startplätzen für die gesamte Saison erhalten können! Zusätzlich werden 4 zusätzliche Plätze für Gastfahrer vergeben, in einem Wettbewerb, der kurz vor dem Event beginnt!

Nehmen Sie jetzt teil!